Home
Training/Fortbildung
Tierfotographie
Das Hundecamp
Wichtige Infos
Tierschutz
Unsere Hunde
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Gästebuch


 

 Wir über uns 

     

  Wir sind eine kleine Familie mit 2 Kindern und 5 Hunden.

Wir leben auf dem Lande in einem schönen Häuschen mit Nebengebäuden und viel Platz zum Toben, Spielen und Relaxen

Anfang 2009 haben wir das "Hundecamp", unsere Hundeschule und -Pension, gegründet und freuen uns seitdem über den immer größer werdenen Zuspruch.

Ich selbst bin gelernte Tierhomöopathin und seit 23 Jahren Hundebesitzerin. Der Umgang mit Hunden zieht sich durch mein ganzes Leben, so habe ich schon zu Schulzeiten angefangen Hunde auszuführen und mit ihnen zu "arbeiten". Später habe ich dann 5 Jahre sehr intensiv für den Tierschutz als Pflegestelle gearbeitet. In dieser Zeit waren immer 2 bis 5 Hunde aus Spanien bei mir untergebracht, damit sie sich erst einmal in Deutschland aklimatisieren konnten, bevor sie in ihre endgültige Familie umgezogen sind. Besonders in dieser Zeit konnte ich sehr viel über das Rudel- und Sozialverhalten der Hunde lernen. Da vom Dackel bis zum Podencodoggenmix und vom Malteser bis zur Bracke alle Hunde vertreten waren, konnte ich auch eine Vielfalt von Charakteren kennen und schulen lernen. Auch meine Aufenthalte und Arbeit in spanischen Tierheimen gaben mir einen guten Einblick, wie z.B. Angst beim Hund erzeugt und auch abgebaut werden kann. Wie man auch einen scheuen oder auch desinteressierten Hund motivieren kann.

Das fachliche Wissen habe ich mir durch eine Vielzahl von Seminaren, Vorträgen, Workshops, Lehrgängen und Schulungen vom Ausbildungszentrum des Internationalen Hundeverbandes, sowie verschiedenen Dozenten, wie bspw. Dr. Gansloßer, Günther Bloch, Thomas Baumann, Martin Rütter, etc. angeeignet und bin stetig dabei durch regelmäßige Besuche weiterer Fortbildungsmaßnahmen mein Wissen zu erweitern.

Aber ein wesentlicher Bestandteil meiner Arbeit war immer die Kooperation mit meinen Hunden, die mich von Anfang an tatkräftig unterstütz(t)en.

Dank ihrer Friedfertigkeit und "Ordnungsliebe" machen sie mir die Arbeit mit anderen Hunden leichter, zum einen als gutes Vorbild, zum anderen als "Friedensstifter", wenn es einmal Unstimmigkeiten unter den Gasthunden geben sollte..

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Top